Coaching – Angebote

Birgit Kilian
Birgit Kilian

Beratung von Schulen

  • in pädagogischen und rechtlichen Fragen bei Schulgründungen
  • in Krisen- und Konfliktsituationen
  • in Strukturierungsfragen des Schulalltags

Begleitung von Schulen

  • im Entwicklungsprozess Ihrer Schule. Sie wählen zwischen
    1. Begleitung über den gesamten Prozess – mindestens 1 Jahr mit 5 Modulen
    2. Bearbeiten einzelner Module
      1. Bestandsaufnahme
      2. Reflexion der Ergebnisse
      3. Schulprogramm
      4. Leitbildentwicklung
      5. Implementierung in den Schulalltag
  • bei Teambildungsprozessen
  • in der Steuergruppenarbeit

Studientage und Pädagogische Tage für Schulen

  • schulinterne Evaluation mit WWSE©, einem Instrument der Wert- und Wahrnehmungsorientierten Schulentwicklung
    • mit LehrerInnen / PädagogInnen
    • Eltern (wahlweise)
    • Schülern (wahlweise)
  • Impulsvorträge und moderierte kollegiumsinterne Fortbildung zu Themen wie Lernen im Ganztag, Kooperation von Schule und Hort, Lernen in jahrgangsgemischten Gruppen in Grund- und Gemeinschaftsschule, Classroom-Management, Demokratieerziehung, Der Raum als 3. Pädagoge oder Schule in Bewegung. Das Thema ‚Medienkonzepte für Grundschulen‘ biete ich ab März 2020 an.

Für SchulleiterInnen

  • Coaching am dritten Ort zu Fragen des Selbstkonzeptes, der Klarheit der eigenen Rolle und des Selbstmanagements
  • Coaching auf dem Weg – Im Gehen klären Sie über Impulse Ihre Gedanken und finden Ihre Lösungen
  • Mentoring in Alltagsfragen zu Aspekten wie Effektive Dienstberatungen, Mitarbeitergespräche, Konfliktmanagement

———————————————————————————————————–

Bianca Mey

Pädagogische Tage für Grundschulen

Inklusion – Auf dem Weg zum Gemeinsamen Lernen Der Aufbau einer Kultur des gemeinsamen Lernens oder auch der inklusiven Bildung ist für viele Schulen eine große Herausforderung. Kolleginnen und Kollegen betrachten dieses Thema mit großen Vorbehalten und Unsicherheiten. In dieser Fortbildung geht es darum, Bedingungen für das Gelingen anzubahnen und zu erarbeiten. Dauer: 1 Ganztagsveranstaltung, vorab ein Vorgespräch mit der Schulleitung

Rasterzeugnisse bieten die Möglichkeit, Beurteilungskriterien und auch die Lernentwicklung eines Kindes auf Grundlage der Kompetenzerwartungen in den Lehrplänen transparenter zu machen. Kriterienkataloge für die Fächer und des Arbeits- und Sozialverhaltens auf der Basis kompetenzorientierter Lehrpläne und eine schuleigene Vorlagee werden entwickelt. Dauer: 1- 2 Ganztagsveranstaltungen, vorab ein Gespräch mit der Schulleitung

Strategieorientierter Rechtschreibunterricht nimmt die Verankerung eines integrativen Unterrichtskonzept zur Förderung der Basiskompetenzen Rechtschreiben und Lesen in den Blick. Dauer: 1,5 Tagesveranstaltung für den Baustein Rechtschreiben und 1,5 Tagesveranstaltung für den Baustein Lesen, vorab ein Gespräch mit der Schulleitung

.

Scroll to Top